Etwas dezimiert durch Krankheit, Arbeit und Vergesslichkeit trafen wir uns am Samstag den 6. Juni zu unserem Vereinsangeln an der Talsperre Koberbach. Geplant war, mit nur einer Rute auf Plötzen und Bleie zu fischen. Schnell stellte sich jedoch heraus, dass die Weissfische gegen unser Vorhaben waren und so beschlossen wir kurzerhand noch ein zweite Rute auf Grund auszulegen. So konnten wir (genauer gesagt unser "Alterspräsident") immerhin einen vernünftigen Karpfen landen. Das war es dann aber auch mit Fisch, der Wind hatte mit der herannahenden Schlechtwetterfront gedreht und schon war "Schicht im Schacht". Nichts ging mehr... kein Weissfisch, kein Karpfen... garnichts.
Trotzdem wurde uns nicht langweilig, man fachsimpelte und erzählte alte Geschichten von großen Fischen und alten (guten) Zeiten....
als dann noch die Fischereiaufsicht pünktlich zum Rostern erschien (war der Zeitpunkt Zufall ?) hatten wir noch jede Menge Spaß.

Der nächste Termin ist im September... dann bitte wieder mit mehr Beteiligung ;-)

Eindrücke vom Vereinsangeln

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

nach oben


© 2008 - 2009 Muldenfischer Zwickau e.V.
Alle Rechte vorbehalten.