Am Samstag den 18. April fand unser Anangeln und somit die erste Veranstaltung des Muldenfischer Zwickau e.V. am Schwanenteich in Zwickau statt.
Nach dem Dauerregen des Vortages kamen schon erhebliche Zweifel über den Verlauf der geplanten Veranstaltung auf, aber da wir ein "gutes Wort" bei unserem Schutzpatron Petrus einlegten, besann er sich zumindest für eine Regenpause zu sorgen. Trotz deutlich gesunkener Temperaturen, am Morgen waren es nur noch 8°C, und einem unangenehmen Niesel-Nebelgemisch war die Teilnehmerzahl erfreulich hoch. 24 Mitglieder (von 28) fanden den Weg zum gemeinschaftlichen Angeln an den Schwanenteich.
Die Anglerschar verteilte sich von 6 Uhr beginnend ab Freilichtbühne bis zur "langen Seite" (Humboldtstr.) und ließ auch die Passanten, welche es trotz des schlechten Wetters reichlich gab, wissen, dass hier was los sein muß....
Ja, und... es war auch was los. Es wurden sogar Fische gefangen... naja eigentlich wars nur ein Fisch. Den fing aber unser jüngstes Mitglied Desirèe, einen Aal von 58 cm und 650 Gramm, gefangen auf Tauwurm. Die "alten Hasen" gratulierten brav ;-) - Desirèe weiter so !
Zum Aal gesellten sich noch etliche Bleie, eine handvoll untermaßiger Karpfen und zwei "beinahe Karpfen". Die "beinahe Karpfen" waren geschätzt um die 50 cm, konnten jedoch nicht gelandet werden.
Alles in allem eine gelungen Veranstaltung welche Lust auf Fortsetzung macht.
In der Galerie könnt ihr euch noch einen kleinen bildlichen Eindruck verschaffen.

Anangeln 18. April 2009

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

nach oben


© 2008 - 2009 Muldenfischer Zwickau e.V.
Alle Rechte vorbehalten.