Frühmorgens um 6°° Uhr trafen sich 11 Senioren und 2 Jugendangler zum diesjährigen Abangeln am Stausee Glauchau.
Die Senioren beschlossen auf die „Muldenseite“ zu gehen, was aber der Jugendleiter und die Jugend leider
nicht verstanden haben und so verloren sie uns im Nebel aus den Augen.
So kam es wie es kommen musste, die Jugend ging auf die eigentlich an diesen Tag gesperrte Insel (die Glauchauer hatten einen Arbeitseinsatz geplant) und die Senioren auf die Muldenseite und wurden natürlich später von den Glauchauer Angelkollegen kontrolliert ;-)

Der Rest ist schnell erzählt, gefangen wurde nur ein Karpfen (ca. 55 cm) und ein jedermann darf nun 3-mal raten von wem....
klar es war wieder unser Alterspräsident A(a)lfred, aber das seht ihr auf den Bildern unten.
Ein Blei von ca. 60 cm(geschätzt) muss auch noch erwähnt werden, er wurde aber leider nicht gelandet... nur gesehen.
Zusätzlich gab es unser obligatorisches Rostern und ein Kasten „Wernesgüner“ stand auch parat
dazu diverse Fachsimpeleien und Gespräche.

Abangeln Stausee Glauchau 26.09.09

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

nach oben


© 2008 - 2009 Muldenfischer Zwickau e.V.
Alle Rechte vorbehalten.