Durch farbige, auf der Spitze stehende, quadratische Schilder mit einer Seitenlänge von 30 cm können Gewässer vor Ort mit zusätzlichen Informationen versehen werden. Mit diesen Informationsschildern werden Angelverbote und vorgeschriebene bzw. erlaubte Angelmethoden angezeigt.

Rotes Vollschild

Das Gewässer ist in beiden Richtungen für jegliches Angeln gesperrt.

Gelbes Vollschild

Das Gewässer ist in beiden Richtungen ein Salmonidengewässer. Erlaubnisschein für Salmoniden erforderlich.

Grünes Vollschild

Das Gewässer ist in beiden Richtungen ein Salmonidengewässer. Angeln nur nach den Regeln für Salmonidengewässer und nur mit den Methoden des Salmonidenangelns erlaubt.
Allgemeiner Erlaubnisschein für die Beangelung ausreichend.

Weißes Vollschild

Das Gewässer ist in beiden Richtungen ein allgemeines Angelgewässer.

Gelbes Vollschild mit großem schwarzem F

Das Gewässer ist in beiden Richtungen ein Salmonidengewässer. Die ausschließliche Benutzung der Flugangel ist zwingend vorgeschrieben. Erlaubnisschein für Salmoniden erforderlich.

Grünes Vollschild mit großem schwarzem F

Das Gewässer ist in beiden Richtungen ein Salmonidengewässer. Die ausschließliche Benutzung der Flugangel ist zwingend vorgeschrieben. Allgemeiner Erlaubnisschein ausreichend.

Halbschild - gelb / rot

Das Gewässer ist nach links ein Salmonidengewässer (Salmoschein erforderlich), nach rechts ist jegliches Angeln untersagt.

Halbschild - gelb / grün

Das Gewässer ist nach links ein Salmonidengewässer (Salmoschein erforderlich) und nach rechts ein Salmonidengewässer welches mit allgemeinem Erlaubnisschein beangelbar ist.


Weitere Farbkombinationen möglich, wobei die Schilderspitzen immer die Richtung des entsprechend gekennzeichneten Gewässerbereichs anzeigen.

nach oben


© 2008 - 2014 Muldenfischer Zwickau e.V.
Alle Rechte vorbehalten.